Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Nelschka

Tipps oder Info zur Schwangerschaft

Bewerten
Hallo Rohköstler,

Mein Mann und ich wollen Kinder haben. Wir ernähren uns seit kurzem zu 80% vegan mit einem Rohkostanteil. Meine Frage hat jemand gute Tipps auf was ich achten muss während einer Schwangerschaft. Gute Links wo ich mich informieren kann.
Ich würde mich sehr freuen auf Antworten

"Tipps oder Info zur Schwangerschaft" bei Google speichern "Tipps oder Info zur Schwangerschaft" bei del.icio.us speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Angelika
    Hi, das waere was fuer die Rubrik Familie oder so. Aber einen Blogeintrag kann ich da nicht hinverschieben. Andererseits ist der Blog evtl genau richtig. Bitte schreibe doch mal ein paar Tage, was du isst. Ernaehrung ist so individuell wie die Menschen selbst und doch gibt es klassische Fehler aber auch Goodies.
    Liebe Gruesse
    Angelika
  2. Avatar von Nelschka
    Hi Angelika, was ist die Rubrik Familie?? Das ist mir schon klar das jeder Mensch ein Individuum ist. Deshalb meine Frage auf was man achten sollte.
    Lg
  3. Avatar von Angelika
    Liebe Nelschka,

    ja klar, ich verstehe dich. Aber wenn du eine ernst gemeinte Antwort und keine Allgemeinplätze bekommen willst, müßte ich vorher wissen, auf was du Wert legst bisher und welche Lebensmittel du grundsätzlich mit einbeziehst.
    Du schreibst von 80 % vegan, aber nicht was die nicht pflanzlichen Bestandteile sind und was von all dem Rohkost ist und was Kochkost. 80 % vegan essen ja doch sehr viele Menschen - ich würde fast behaupten, das oder eher sogar 90 % mache auch ich.
    Aber dennoch sind gerade beim pflanzlichen Thema WELTEN (!) dazwischen.
    Auch betreffend dem Rohkostanteil und was davon in roh gegessen wird. Manches kann die Aufnahme von Nährstoffen auch hemmen. Vieles, aber nicht alles fördern. Damit es praktikabler für dich wird, ist ein erster guter Schritt, dass du mir mal schreibst wie es im Moment aussieht. Und wenn du magst, was du dir so angedacht hast.
    Ansonsten gelten Empfehlungen für Schwangere wie immer. Dennoch hast du recht, dass du dich bei veganer und evtl Rohkostanteiliger Ernährung nochmal informieren willst.
    Es gibt Tipps bis zum "eigene Plazenta" essen. Meines wär es ja nicht ;-)
    Aber ich werde dir alles schreiben was paßt - wenn du mir mal 3 typische Tage oder wenn du willst auch 5 aufschreibst.
    Einfach als neue Blogeinträge, wenn du magst!
    Diese Rubrik wäre sonst auch gut: http://www.rohkostforum.net/forums/3...hkosternährung