Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

Knolle der Yambohne

Bewerten
Grüß euch,

vom Lebensmittelversender Orkos bekam ich heute Knollen der Yambohne (Benkuang), sehr lecker. Letzte Woche war ich dafür leider zu spät dran gewesen. Ich finde sie schmackhaft und empfehlenswert.
http://de.wikipedia.org/wiki/Yambohne

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Yambohne.jpg 
Hits:	732 
Größe:	99,3 KB 
ID:	1449

Zu Essen hatte ich heute mal wieder Grassaft. Gras wird nun wieder mehr, die anderen Wildpflanzen bzw auch Malve sind derzeit (noch) eher spärlich vorhanden. Außerdem wilde Erdnüsse (ca. 80g), DHA Kapsel, 5 Mandarinen, 4 süße Tamarinden, 3 Feigen und einen Apfel (Rubinette). (Abendessen folgt erst)

Die wilden Erdnüsse entwickelten keinen stechenden Geschmack, der mich beim Essen stoppen ließ. Das bin ich sonst recht bald bei Orkos Erdnüssen gewohnt. Das Produkt, das ich kürzlich bei einem Laden als Rohkost gekennzeichnet kaufte, bleibt mild und fett im Geschmack. Deshalb habe ich eine Anfrage an den Hersteller geschickt. Vielleicht werden diese an der Sonne getrocknet. Gerade bei rohen Nüssen habe ich es gerne, wenn sie nicht in größeren Mengen für mich essbar sind. Das schützt mich vor unausgewogener Ernährung und auch vor der Einnahme von zuviel Brennwert auf einmal (Fastfood: Viele Kalorien in wenig Menge).
Die Erdnüsse werden als Rohkost verkauft, bin mir dessen aber jetzt nicht (mehr) sicher.

Safus und neue getrocknete Feigen habe ich heute von Orkos nun auch bekommen. Über die gesamte Lieferung berichte ich bald.

"Knolle der Yambohne" bei Google speichern "Knolle der Yambohne" bei del.icio.us speichern

Aktualisiert: 20.02.14 um 18:39 von Angelika

Stichworte: erdnüsse, yambohne Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Rene
    Sehen interessant aus die Knollen. Ich glaub ich muss auch mal bei Orkos was bestellen, die hätten schon interessante Sachen. Vor allem Safus würde ich gern mal testen, die hab ich noch nie so zum kaufen gesehen.