Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

Silvester

Bewerten
Grüß euch!

Was ich in den letzten Tagen unter anderem so aß, habe ich in diesem Video zusammengestellt. Gleich mit ein paar Tipps für jene, die gerne Gourmet-Rohkost praktizieren: http://www.rohkostforum.net/threads/...ull=1#post7270

Ich wurde angesprochen, dass meine Oberarme auf dem neuen Profilbild dünn aussehen. Das liegt allerdings mehr an der Art der Bekleidung. Ich habe heute u.a. meine Oberarme auch fotographiert, leider ist meine Kamera offensichtlich mehr für Makroaufnahmen (Nahaufnahmen von Lebensmittel) geeignet. Riesen Muckis habe ich nicht, aber die habe ich auch nicht vor zu bekommen. Ich mache derzeit täglich meine üblichen Übungen und im neuen Jahr fange ich (wie immer) wieder mit intensiverem Training an.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	weihnacht1.jpg 
Hits:	246 
Größe:	309,2 KB 
ID:	1362

Ich werde heuer Silvester bei meiner Familie feiern. Das Rohkost-Lokal das ich (wir) vor Monaten für Silvester überlegt hatte(n), baut über die Feiertage um (aus) und für ein anderweitig privat zu feierndes Rohkost-Silvester sind die Wünsche, wie Silvester zu verbringen sind unter den RohköstlerInnen sehr unterschiedlich: Die einen wollen in einer (eigenen) Wohnung bleiben und es darf nur Damenbesuch dazukommen, während andere lieber auf die Straße, in den Prater oder sonst auch wohin fahren möchten (oder schon verplant sind). Was ich verstehe, denn auf ein "Kränzchen" zum Plaudern kann man sich ja das ganze Jahr über auch wo treffen.

Mein Schwiegervater liegt noch immer im Tiefschlaf. Es ist wohl ein sogenannter Bolustod, wobei der Ausgang im Moment noch ungewiß ist.

Achja, meine Schwester hatte mit ihrem Mann von ihrem Schwager einen selbst marinierten Lachs diese Woche mitgebracht (Salz und Dille). Der war auch sehr gut.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kuehlschrank4.jpg 
Hits:	234 
Größe:	490,9 KB 
ID:	1357

Was in unserem Kühlschrank derzeit ist:

Macadamia Nüsse (jene, die nicht in der Schale sind),
Avocados (damit sie länger halten)
Demeter-Käse (aus einem Spezialgeschäft in Wien)
Rohkost-Bountys (von einem Bekannten, in Alufolie verpackt damit sie länger halten)
Oliven (von Orkos)
Trinkkokosnüsse
Pilze, Mangos, Salat,
Andere exotische Früchte sind in der Speiß oder in der Küche (offen).

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kuehlschrank1.jpg 
Hits:	242 
Größe:	368,3 KB 
ID:	1360

Soft-Datteln von Orkos, ein Aloe Vera Blatt, das ich in Wien zufällig mal gesehen hatte.
ein paar Freiland-Bio-Eier (soweit man das heute glauben darf; ißt die Familie)

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kuehlschrank.jpg 
Hits:	311 
Größe:	417,2 KB 
ID:	1361

Rohmilch-Butter, wobei eine für Gäste zusätzlich im Bioladen gekauft wurde und die mit dem Datum von September von mir in größerer Menge bei einer Bäurin in den Alpen
gekauft wurde, desseren Kühe gerade schon länger auf der Alm waren (zwischendurch eingefroren).
Meine Familie bevorzugt jene Butter direkt von der Bäurin. Im Tiefkühlfach hält sie ein paar Monate über den Winter.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kuehlschrank2.jpg 
Hits:	213 
Größe:	317,0 KB 
ID:	1359

Außerdem in der Türe: Reste von Rohkost-Schokoladenzubereitungen zu Dekozwecke (normal ist die Dose zu),
getrocknete Ringlotten vom Spätsommer (da sie etwas feuchter sind, lieber gekühlt)
Ätherisches Minzeöl (insb für die Rohkost After Eight für meine Mama)
Rohkost Hanfsamen, geschält (Probepackung; offene/geschälte/geknackte Nüsse/Samen bewahre ich immer im Kühlschrank auf),
Rohkost Tomaten und Knoblauchpesto (hält sich relativ lange, wird kaum bei uns verwendet).

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kuehlschrank3.jpg 
Hits:	239 
Größe:	392,6 KB 
ID:	1358

"Silvester" bei Google speichern "Silvester" bei del.icio.us speichern

Aktualisiert: 31.12.13 um 17:25 von Angelika

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Rohkost-Tagebuch

Kommentare