Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

Mega Besprechung

Bewerten
Gruess euch,

heute war wieder der Tag mit Mega langen Besprechungen. Und abends Hausaufgaben und Mathe lernen mit Sohn. Immerhin, heite habe ich gehoert dass bald Zeitumstellung ist, das wird mir wohl in der Frueh was bringen :-)
Morgen kommt eine Orkos Bestellung wieder einmal bei mir an. Ich bestelle im Schnitt alle 2 Monate und insb gerne in der kaelteren Jahreszeit.
Was ich bestellte und was ankam etc berichte ich ...
Liebe Gruesse
Angelika

"Mega Besprechung" bei Google speichern "Mega Besprechung" bei del.icio.us speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Harry
    hi Angelika

    "Immerhin, heite habe ich gehoert dass bald Zeitumstellung ist,"

    entweder etwas unglücklich ausgedrückt oder kommt diese Info für Dich wirklich soooo überraschend?

    Mir das ist mir eigentlich schon seit über zehn Jahren bekannt, dass die gemeinsame europäische Sommerzeit im Herbst immer auf das letzte Oktoberwochenende endet ...

    LG, Harry

    PS: sorry, ich kanns einfach nicht lassen (wenn ich so was lesen muss und etwas Zeit & Muse zum Schreiben habe) - LOL
  2. Avatar von Angelika
    Guten Morgen Harry,

    ja da hast du einen wunden Punkt bei mir entdeckt (wieder einmal )
    Eventuell hast du das nicht so gerne gehabt, aber ich mochte die Zeit bis 1995 lieber, als u.a. in Österreich die Zeitumstellung Ende September stattfand.
    Das paßte für mich hier sehr gut.

    Das fand ich sehr natürlich und war auch gut merkbar für mich. Mir ist die Zeitumstellung viel zu spät und die letzten 2 Wochen vor der Zeitumstellung nunmehr Ende Oktober nerven mich dann schon sehr (ist mir zu spät). Mir reicht dann schon Jänner/Februar, wo es wirklich so lange dunkel ist dass es jedenfalls morgens und abends zu Hause stockdunkel ist und ich morgens (oder seltener abends) ohnehin mit der Taschenlampe im Garten zwecks Wildpflanzen suchen muss. Und da ich danach gehe, was mich gerade bewegt, wenn ich hier schreibe, machte ich diese Erleichterung kund. Früher dachte ich nie daran, wann sie nun wirklich ist und später, als umgestellt wurde, da dachte ich mir wohl ich hoffe, das bleibt nicht so ..

    Diese Freude der Herbstumstellung werde ich wohl erst ablegen, wenn ich nicht mehr im Arbeitsleben integriert bin, wo es mir dann egal sein kann (bzw war es angenehm als ich von zu Hause arbeitete).
    Hm, vielleicht war die Freude zu naiv ausgedrückt, aber da bin ich gerne naiv bei solchen Themen, die mich persönlich betreffen, und die ich nicht beeinflussen kann. Es drückt auch etwas die Resignation zu solchen Themen aus - mich läßt es persönlich jedenfalls "nicht ganz kalt": http://www.youtube.com/watch?v=CuQKgp1bMI0

    LG
    Angelika
    Aktualisiert: 24.10.13 um 19:20 von Angelika