Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Christian

05.09.13

Bewerten
Heute zum Frühstück um 9:00 Uhr wieder mal ca. 40 Feigen.
Das entspricht ca. 1,4 Kg. Danach hatte ich kein Bauchdrücken.
Hier noch ein paar Bilder von den Feigen:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PA020098.jpg 
Hits:	114 
Größe:	129,0 KB 
ID:	1106Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PA020099.jpg 
Hits:	119 
Größe:	87,2 KB 
ID:	1107Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PA020100.jpg 
Hits:	118 
Größe:	78,3 KB 
ID:	1108


Viele verschiedene Farben und Geschmäcker
Mal mehr, mal weniger süß.
Die Schale esse ich übrigens zum aller größten Teil mit, meißt bleibt nur der Zipfel übrig
Wenn sie schon etwas schimmeln äußerlich, schneide ich diese Stellen weg.
Diese Schalenteile fallen somit auch weg.


Wildkräuter gab es nur ein paar: Brenneselspitzen und wieder ein paar Blätter von dieser Rankpflanze von der ich nicht weiß, wie sie heißt. Achja und ein junges Löwenzahnblatt.

Um ca. 15:30 Uhr viele Tomaten, geschätzt ein Kilo.

Um ca. 19:25 Uhr eine reife Kokosnuss

"05.09.13" bei Google speichern "05.09.13" bei del.icio.us speichern

Aktualisiert: 06.09.13 um 13:53 von Christian

Stichworte: feigen Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Farawla
    hey christian,

    darf ich wissen, woher du diese schönen feigen beziehst?
    Alles Liebe
    Farawla
  2. Avatar von Christian
    Hi Farawla,
    Na klar doch
    die hole ich mir auf dem Großmarkt in Köln.
    Die sind von O.P. Ancona, vielleicht gibts die auch auf anderen Großmärkten.

    LG
    Christian