Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

firehawk

30. Aug '13 - hunger auf tierisches

Bewerten
Hmm, spühre jetzt defenitiv wieder Hunger auf tierisches, allerdings habe ich mich anscheinend am Wildschweinfleisch sehr satt gegessen.

Ich glaube ich möchte jetzt innereien obwohl ich garnicht weis wie die schmecken, ist so ne intuition. Auch Knochenmark wäre super.

Danke nochmal an Christian.

Was mir die meisten hoch gefühle gibt:
- wenn ich ein wenig entgiften kann, bei zwiebeln essen oder so
- Tierisches weil es mir Kraft gibt
- Obst, (Durian?) weil mein Kopf so hinüber ist und ich darauf angewiesen bin
(Muss aber mehr auf die Qualität und die Zuckerart achten, damit ich nicht zu schnell entmineralisiere)

Auch machen meine Nieren ein wenig zu schaffen vom empfinden her, und wenn ich Fleisch esse, dann am besten mit sehr viel fett, das heist am besten Knochenmark oder Innereien wie ich gehört habe.

Ansonsten, die Lebensmittelpalette mit den schwefelhaltigen Stoffen und auch mineralienhaltigen Lebensmittel immer vorrätig haben fals der Körper wieder deutlich zeigt was er möchte. wie gestern.

Also Tierisches wid devenetiv eine noch viel größere wichtigkeit spielen.
Jetzt da ich weis dass es auch schmecken kann, wenn leicht angetrocknet.

Ansonsten den Nieren irgendwie helfen. Ich bin fast dazu geneigt aus gesundheitlichen Gründen Kidneybohnen zu essen da mir dies immer sehr half, ich weis leider nicht das rohköstliche equivalent dazu, auser vieleicht Nieren als tierische Innereien,
oder ob man doch bis zu einer gewissen Menge Bohnen auch roh essen kann.
Vielleicht einfach probieren.


Achtung bei der Tätigkeit in dem unteren Bild können denaturierte Eiweiße entstehen.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	food-for-thought-monster-hunter-tri-wii.jpg 
Hits:	73 
Größe:	43,9 KB 
ID:	1061

"30. Aug '13 - hunger auf tierisches" bei Google speichern "30. Aug '13 - hunger auf tierisches" bei del.icio.us speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Ralph
    Dann kaufe Dir doch mal Leber und Markknochen - diese Dinge sind ja auch noch vergleichsweise preiswert:
    - Markknochen vom Rind: 2€/kg
    - Rinderleber: 9,90€/kg

    Preise vom ebl-Biofachmarkt.

    Ich kann bei ebl auch Rinderherz und Rinderniere bestellen - haben in etwas den gleichen Preis wie Rinderleber.

    Bio-Hähnchenleber (hatte ich heute Abend) bei denn's ist auch nicht teurer: 7.90€/kg

    Also nicht so viel reden ... machen!

    LG, Ralph