Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

firehawk

Rückfall

Bewerten
Hab gestern nen rückfall zu weizenkochkost gehabt, dabei vertrag ich gluten und weizen überhaupt nicht. Naja muss wol unbedingt mehr langsame kohlenhydrate in meine Rohkost einbauen. Ist auch nur passiert weil meine roten linsen gerade nicht zugänglich waren. Alles etwas schwierig momentan.

"Rückfall" bei Google speichern "Rückfall" bei del.icio.us speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Rohkost-Tagebuch

Kommentare

  1. Avatar von Lena
    Hey,

    Kopf hoch und einfach abhaken!
    Aber eine Frage, was hat es mit deinen roten Lisen auf sich? Warum ausgerechnet diese als Kohlenhydratquelle und nicht diverse Früchte?
  2. Avatar von firehawk
    Da hast du recht, früchte sind die meist beste Kohlenhydratquelle. Ich glaube durch das unregelmäßige essen und warten bis ich wieder etwas zur verfügung habe wo ich gerade bedarf drauf habe, wird der mangel an Kohlenhydrate dann größer und ist um so leichter und effektiver durch ein kleinwenig Linsen zu decken. Meist esse ich dann so 2-4 und mir gehts dann wieder besser. In dem moment spühre ich dann auch dass ich sie brauche, ich schätze die vitalstoffzusammensätzung/oder mineralien stimmt auch einigermassen so das sie mir dann begrenzt gut schmecken und auch körperlich ein wenig ausgleichen.
    Aber das Gefühl das Reife Früchte einem geben tun sie trotzdem nicht :P.
    Kichererbsen haben aber noch viel mehr mineralien, sollte mir diese vielleicht zulegen und ausprobiren, die die ich jetzt momentan habe, sind ausm Bioladen, weis nicht inwiefern die geeignet sind. Vielleicht mal probieren zunm keimen zu bringen.

    Grüße, Alex
  3. Avatar von Ralph
    Für Kohlenhydrate kann ich auch Kochbananen empfehlen ... oder eingeweichten / fermentierten Hafer ... vergiss die Bohnen - hab ich noch nie gebraucht (ist eigentlich nur für Veganer mit gezieltem Kochkostanteil interessant).

    Und bitte schreibe "spüren" nicht mehr mit "h", das schmerzt ...

    LG, Ralph