Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

Fotos vom sprießenden Frühling

Bewerten
Grüß euch,

das praktische an diesem Blog ist, dass man einfach auch gleich Fotos hochladen kann.
Zum Glück bin ich heute etwas raus gekommen und zeige nun ein paar der Fotos.
Man kan einstellen, wie groß sie angezeigt werden.

Vor ein paar Tagen war noch viel mehr grau/braun, doch jetzt sind eindeutig Grüne Akzente schon von der Ferne zu sehen:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	april 376.jpg 
Hits:	1461 
Größe:	97,7 KB 
ID:	45
Die Vogelmiere ist jetzt richtig viel da:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	april 388.jpg 
Hits:	1643 
Größe:	101,5 KB 
ID:	47
Und der Girsch ist auch in voller Größe:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	april 389.jpg 
Hits:	2473 
Größe:	97,8 KB 
ID:	48
Einen Lattich habe ich auch gesehen ... etwas bitter aber eindeutig ein Korbblüter und wie der Löwenzahn mit weißen Milchsaft.
Davon habe ich nur ganz wenig gegessen.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	april 400.jpg 
Hits:	982 
Größe:	79,6 KB 
ID:	44
Und nun ist auch die "trockene-Beifussblätter-Zeit" vorbei: würzige, aromatische Beifussblätter *hmmmmhmhmmhm*
Jetzt wo sie so jung sind merkt man es nicht so gut, aber insbesondere mit der Zeit ist er leicht zu erkennen an der helleren Unterseite gegenüber der dünkleren Blattoberseite.
Achtung bei frischen Blättern vor Besprechungen: Die Zähne werden davon dunkel.
Also evtl nicht direkt davor oder Zähne reinigen. :o
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	april 409.jpg 
Hits:	944 
Größe:	98,1 KB 
ID:	49
Herzliche Grüße
Angelika
www.allesroh.at

"Fotos vom sprießenden Frühling" bei Google speichern "Fotos vom sprießenden Frühling" bei del.icio.us speichern

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Bourdon
    Wir haben ganz viel Bärlauch bei uns im Garten, Giersch, Löwenzahn, Schafgarbe, Gänseblümchen, Gundermann, Minze und Wirbeldost. Birke, Fetthenne und Taubnesseln haben wir auch aber die habe ich noch nie gegessen.