Willkommen

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

Winter

Bewerten
Grüß Euch,

solange ich so eingedeckt bin mit Arbeit und familiären Tätigkeiten, werde ich hauptsächlich nur hier im rohkostforum.net schreiben.
Facebook ist bei mir ohnehin schon in den letzten Monaten sehr reduziert gewesen, in den letzten Wochen merke ich, dass ich immer seltener überhaupt hineinsehe.
Auch finde ich es - wie schon öfter geschrieben, nicht besonders nützlich. Wenn ich mir schon Zeit nehme, etwas herauszuschreiben.
Da ist es hier schon besser aufgehoben, weil es auch per Suchmaschine gefunden werden kann.

Zum Thema Internet habe ich kürzlich das Hörbuch "Ich hasse dieses Internet" gehört. Ich muss zugeben, dass es wie manche Kritiker sagen, recht eigen ist. Allerdings gibt es durchaus Gedanken zu unserer Gegenwart, die anregend sind.

Darauf gut dazupassend hörte ich mir diesen Vortrag von Vera F. Birkenbihl über die Medien an.


Deshalb auch interessant, weil inzwischen die Sozial-Medien die Rolle von Medien übernommen haben.
Das wiederum ist nicht in dem Vortrag zu hören, doch die Kombination des oben genannten Hörbuches mit dem Vortrag gibt doch Grund zum Nachdenken.
Nicht nur darüber, mit was man seine Zeit verbringt.

Auch für Youtube habe ich im Moment zuwenig Zeit für Videos selbst zu erstellen. Von aktiven Vloggern gibt es derzeit ohnehin viele.
Dennoch nehme ich zwischendurch Aufnahmen auf, die ich bei nächster Gelegenheit bzw. nach und nach für passende Themen zusammenstellen kann.

Hier ist der Winter nochmal so richtig eingekehrt
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	af-02-2018.jpg 
Hits:	31 
Größe:	521,4 KB 
ID:	5138

In die Firma nehme ich gerne anfermentierten Hafer, hier mit eingeweichten Trockenfrüchten, mit.
Ein Gefäß reicht meist für 3 Tage, u.a. für das Mittagessen.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nackthafer.jpg 
Hits:	25 
Größe:	387,5 KB 
ID:	5142

Unsere Hokkaido Kürbisse aus dem Garten neigen sich zu Ende.
Ein sehr dankbares Gemüse!
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hokkaido-kuerbis.jpg 
Hits:	23 
Größe:	160,9 KB 
ID:	5139

Im fermentierten Gemüse ist er sehr gut.
Wenn viel feinblättriger Salat dabei ist, muss der Gemüse-Ansatz allerdings schneller gegessen werden und im Kühlschrank gelagert werden nach dem ersten Tag.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fermentiertes-gemuese-ansatz.jpg 
Hits:	24 
Größe:	189,7 KB 
ID:	5140

Sonst mache ich derzeit Versuche, mit unterschiedlichen Möglichkeiten, Erbsen und anderes Gemüse im Winter heranzuziehen.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	erbsen-winter.jpg 
Hits:	26 
Größe:	629,4 KB 
ID:	5141

Viele Grüße
Angelika

"Winter" bei Google speichern "Winter" bei del.icio.us speichern

Aktualisiert: 03.04.18 um 20:46 von Angelika

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Rohkost-Tagebuch

Kommentare