Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

Allergien, Unverträglichkeiten und Cholesterin, Zeckengebiete - Fleischallergie

Bewerten
Grüß Euch Ihr Lieben,

ergänzend zu meinem zuletzt veröffentlichten Video zu Blutbefunden (auch über Testphasen zu verschiedenen Eiweißquellen) lade ich heute ein ergänzendes Video zu Allergien, Unverträglichkeiten und dessen Zusammenhang mit Cholesterin, sowie Zeckengebiete und Fleischallergie hoch.

Dabei geht es unter anderem um das Thema, dass das Cholesterin auch trotz vorwiegend pflanzlicher Ernährung und mit relativ wenig Fettanteil hoch sein kann.
Beispiele meiner Makronährstoffe von ein paar Wochen dieses Jahres:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	markos.jpg 
Hits:	30 
Größe:	199,1 KB 
ID:	4787

Nämlich, wenn der Körper mit Entzündung/Allergien/Unverträglichkeiten kämpft. Cholesterin wird eben auch selbst erzeugt. Und hilft z.B., um allergische Reaktionen zu vermindern.

Es wird hier zu sehen sein: https://youtu.be/okYt2KRWRZU

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	angelika.jpg 
Hits:	28 
Größe:	437,5 KB 
ID:	4786

P.S.: Da ich zuletzt angeschrieben wurde, dass das Hochladen mit guter Internetverbindung schneller gehen würde: Nicht immer liegt es an der Internetverbindung, warum etwas länger als erwartet dauert, bis es hochgeladen ist .

Übrigens finde ich immer wieder interessant, wie Menschen versuchen, Urteile anhand ihrer bisher angelernten Schemen zu fällen. Sei das bei Computern, bei Ernährung (Veganer aber auch omnivore Rohis), Blutwerten, ja auch Ärzten, die teilweise auch als Laie lesbare 08/15 Infos einfach nacherzählen. Hilft das denn? Auf die relevanten hilfreichen Informationen, aus Zusammenhängen der Werte und dann auch zur Lebensweise, auf die muss man dann doch selbst darauf kommen. Da gerät man leicht auf irrige Pfade - mit hohen Kosten auch noch. Wie Strunz auch sagt und schreibt: Am Ende weiß der Patient besser über seine Blutwerte Bescheid als es der Arzt je könnte.
Macht euch also keine Illusionen was Berater oder Ärzte betrifft. Nehmt euer Leben selbst in die Hand! Ärzte können helfen. Aber erkennen könnt ihr euch nur selbst.

Auf diese letzten Schlüsse bin ich deshalb darauf gekommen, weil ich durch Fr. Dr. Miller die Gelegenheit hatte, noch einen abgespeckten Blutbefund durchführen zu lassen. Es war wohl eine Fügung. Man weiß wirklich nie, wofür was alles gut ist.

Zurück zu den allgemeinen Themen aus meinem Video.

Dazu verlinke ich auch hier ergänzende Links und Videos:

Allergien und Cholesterin
https://www.liverdoctor.com/dont-wor...ggest-problem/ (englischsprachig - ggf Übersetzungsprogramm verwenden)

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cholesterin2.jpg 
Hits:	18 
Größe:	263,6 KB 
ID:	4782

Allergien und Cholesterin
http://blog.wellnessfx.com/2012/12/2...success-story/ (englischsprachig - ggf Übersetzungsprogramm verwenden)

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	beispiel.jpg 
Hits:	17 
Größe:	457,2 KB 
ID:	4783

Youtube Video (englische Sprache) zu Cholesterin und Allergien https://www.youtube.com/watch?v=l9Tz...Yxnw2g&index=1

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	video.jpg 
Hits:	16 
Größe:	299,4 KB 
ID:	4784

Deutschsprachiges relativ kurzes aber sehr gut erklärendes Youtube-Video zum Thema Zeckengebiet - Fleischallergie: https://www.youtube.com/watch?v=qx49...Yxnw2g&index=3

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	allergie-fleisch.jpg 
Hits:	25 
Größe:	295,8 KB 
ID:	4785

Hier finde ich auch das Detail besonders interessant, dass spätere Affen und Menschen diese Zucker-Seitenkette bei Eiweißen nicht mehr haben und deshalb auf anderes Säugetierfleisch entsprechend sensibilisiert (Typ-I-Sensibilisierung auf alpha-GAL Umwelt-bezogen über Zeckenstiche) werden können. Bitte schaut euch auch das Video von Dr. med. Jörg Fischer unbedingt an. Es gibt veraltete Quellen im Internet, in denen noch steht, dass dies nur auf Gebiete in Nordamerika zuträfe, aber man weiß inzwischen mehr, weil inzwischen mehr Gebiete darauf untersucht wurden. Da wird noch einiges gefunden werden, da seit 2009 immer noch nur kleine Gebiete hierzu erhoben wurden (siehe/höre auch im Video).

Hmmm. Achja, falls jemand auf die Idee kommt zu meinen, dass bei rohem Fleisch das ja nicht so sei .. ja bei Nussallergien hilft auch das Erhitzen nichts (im Gegenteil) um das Allergen an sich zu verändern (unabhängig jetzt einmal von den zusätzlichen AGEs/ALEs), bei Fleisch schon. Da wäre es aus diesem Gesichtspunkt ggf besser. Aber nur aus diesem Gesichtspunkt. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10582720 (IgE antibody response to vertebrate meat proteins including tropomyosin.)

Mein Thema bei Allergien sind allerdings lt. Test vor allem Äpfel, Karotten und ähnliches (Zucht).
Mein Körper half/hilft sich offensichtlich durch Kompensation. Doch das werde ich in Zukunft vermeiden. Warum sollte ich ihn weiter damit belasten.

- - - - --

Dieser Tage arbeite ich auch zwischen Weihnachten und Silvester. Das ist das erste Mal und ich bin nicht besonders begeistert darüber, aber heuer ist dies halt so, meine neue Art von Projekt verlangt dies.

Das gibt es so zum Beispiel derzeit bei mir:
Ich bereite mir in der Früh immer wieder mal Babyspinat und geschälter Guave, deren weiches Innere mit Kernen ich vorher esse, da die Kerne sonst nur unangenehm spitz werden würden im Hochleistungsmixer (da nützt auch ein Vitamix nix) zu. Da ich sehr früh aufstehen muss und da noch nichts essen möchte, auf der anderen Seite aber in der Firma weder die Zeit habe lange zu essen noch ein solches Gerät verwenden kann, bereite ich dies gleich nach dem Aufstehen vor.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	spinat.jpg 
Hits:	14 
Größe:	499,7 KB 
ID:	4774

In diesen praktischen und gut reinigbaren Glasflaschen nehme ich mir das dann mit.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	flasche.jpg 
Hits:	15 
Größe:	126,7 KB 
ID:	4775

Pflanzeneiweiß zwischendurch in der Firma.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	pflanzeneiweiss.jpg 
Hits:	16 
Größe:	244,8 KB 
ID:	4776

Schwarze, gut reife Kochbanane (kein Histamin-Problem im Vergleich zu üblichen anderen Sorten)

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kochbanane.jpg 
Hits:	15 
Größe:	279,3 KB 
ID:	4777

Heuer waren wir auch am Weihnachtsmarkt in Wien.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	weihnachtsmarkt.jpg 
Hits:	15 
Größe:	512,0 KB 
ID:	4780

Kleine Süßigkeiten aus Datteln und Walnüssen mit purem Kakao überzogen (Rohkostqualität und ohne Zusatz von Zucker).

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dattel-nuss.jpg 
Hits:	16 
Größe:	301,2 KB 
ID:	4778

Passionsfrüchte zwischendurch, als wir für die Familie gemeinsam in der Küche vorbereiteten.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	passionsfrucht.jpg 
Hits:	15 
Größe:	590,6 KB 
ID:	4779

Unser Weihnachtsbaum war heuer komplett ohne essbarem Behang.
Mein Sohn wollte generell - auch zum Nikolo - von niemandem, eine Schokolade geschenkt bekommen.
Er warf sie (Schoko Nikoläuse aus der Verwandschaft) sogar in unserer Abwesenheit in den Mistkübel (mein Mann nimmt Schoko u.ä. üblicherweise für die Naschlade für seine Kolleginnen und -en in seiner Firma mit).

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	weihnachtsbaum.jpg 
Hits:	16 
Größe:	238,2 KB 
ID:	4788

Durian heute nach dem Training (die Haare sind da noch nass nach dem Duschen).

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	durian1.jpg 
Hits:	19 
Größe:	393,9 KB 
ID:	4781

Liebe Grüße
Angelika

"Allergien, Unverträglichkeiten und Cholesterin, Zeckengebiete - Fleischallergie" bei Google speichern "Allergien, Unverträglichkeiten und Cholesterin, Zeckengebiete - Fleischallergie" bei del.icio.us speichern

Aktualisiert: 26.12.16 um 23:27 von Angelika

Kategorien
Rohkost-Tagebuch

Kommentare

  1. Avatar von Angelika
    Info: Mein Video ist nun fertig hochgeladen.
  2. Avatar von Angelika
    Ich war inzwischen neugierig und habe messen lassen (von 224 auf inzwischen 177 mg/dl durch Wegfall von Allergenen - weitere Senkung erwartet). Die Zwischeninfo steht als Kommentar unter meinem Video. Hier (Mittagspause) kann ich es aus technischen Gründen nicht reinkopieren und nur stark begrenzt schreiben.
    LG
    Angelika
    Aktualisiert: 29.12.16 um 13:08 von Angelika
  3. Avatar von Olja
    Sehr spannend die ganze Geschichte, liebe Angelika. Einen gesunden Rutsch ins Rohe Jahr wünsche ich dir und allen hier.
    Olja