Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

Reiche Natur

Bewertung: 1 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
Grüß Euch Ihr Lieben!

Kürzlich war ich wieder einmal am Naschmarkt.
Leider gab es keine Durian, aber dafür sonst Gemüse und Früchte, die ich hier meist nicht bekomme (oder bestelle) und zur Abwechslung wieder einmal kaufte.
Tompinambur, Fejona, Kochbanane, Pomelo, Fleischtomate.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	naschmarkt2.jpg 
Hits:	67 
Größe:	200,2 KB 
ID:	4605

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	naschmarkt1.jpg 
Hits:	64 
Größe:	190,5 KB 
ID:	4604

Ich bekam sogar Cherimoya aus Peru.
Solche hatte ich kürzlich auch bei Orkos bestellt.
Doch die vom Naschmarkt war leider schlecht.
So tolle Früchte sind wirklich besser bei speziellen Versandhäusern zu bestellen,
wenn man die mal ab und zu möchte.
Leider verschachern die Händler dort auch Ware, die eigentlich nicht mehr dort liegen sollte.
Ich hatte schon den Verdacht, dass sie nicht mehr ganz toll sind, aber die waren echt daneben.
Schade ums Geld!

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cherimoya-wien.jpg 
Hits:	18 
Größe:	606,5 KB 
ID:	4606

Dafür sind die schwarzen Johannisbeeren aus dem Garten super.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	johannisbeeren-schwarz.jpg 
Hits:	17 
Größe:	368,9 KB 
ID:	4593

Für die Familie habe ich auch Marmelade gemacht, doch auch für mich habe ich einen Rest vom puren Saft in Eiswürfelbeutel gefüllt.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	eiswuerfel.jpg 
Hits:	20 
Größe:	181,8 KB 
ID:	4600

Polyphenolreiche Früchte können auch gut eingefroren werden.
Da ich diese Früchte so leider nicht im Handel bekomme, habe ich das diesmal gemacht.
Mal sehen, wie es wird.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kirschen.jpg 
Hits:	20 
Größe:	619,6 KB 
ID:	4601

Sonst zeige ich hier noch den Unterschied zwischen Rindfilet (links) und Bisonfleisch (rechts).
Selbst zum Filet hin ist das Bisonfleisch immer noch viel intensiver.
Ich lasse mir gerne Portionen einvakuumieren, das ist für ein paar Tage hygienischer.
Nicht alles kann man gleich essen, wenn man mal einkaufen geht.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	filet.jpg 
Hits:	18 
Größe:	298,1 KB 
ID:	4594

Sonst waren wir auch mal wieder beim Japaner.
Leider gibt es dort nur Zuchtlachs, doch gemeinsam mit meinem Sohn ist der Teller dann doch rasch geleert.
Andere beigelegte Fischsorten bzw. das "Kunst"-Krebsfleisch lassen wir immer übrig.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	lachs.jpg 
Hits:	18 
Größe:	363,8 KB 
ID:	4599

Hier ist noch ein eingelegtes Gemüse, wieder einmal frisch gespült.
Auch sehr gut für unterwegs.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fermentiert.jpg 
Hits:	20 
Größe:	345,0 KB 
ID:	4602

Das Hochbeet im Garten ist inzwischen in mehreren Schichten begrünt.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hochbeet1.jpg 
Hits:	18 
Größe:	421,8 KB 
ID:	4597

Gurken ranken am Gitter.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gurke1.jpg 
Hits:	19 
Größe:	249,2 KB 
ID:	4595

Wir haben auch noch viel Salat, von dem wir immer die äußeren Blätter ernten.
Ganze Köpfe ernten wir aus Prinzip nicht. So haben wir länger und mehr davon.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	salat.jpg 
Hits:	21 
Größe:	341,2 KB 
ID:	4598

Und natürlich Erbsen. In diesem Stadium schmecken sie roh am besten.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	erbsen.jpg 
Hits:	20 
Größe:	225,4 KB 
ID:	4596

LG
Angelika

"Reiche Natur" bei Google speichern "Reiche Natur" bei del.icio.us speichern

Aktualisiert: 15.07.16 um 21:42 von Angelika

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Rohkost-Tagebuch

Kommentare

  1. Avatar von Mela
    Für die Familie habe ich auch Marmelade gemacht, doch auch für mich habe ich einen Rest vom puren Saft in Eiswürfelbeutel gefüllt.
    Wofür/Wie verwenden sie denn gerne die Marmelade?
  2. Avatar von Angelika
    Das beobachte ich nicht gesondert. Pur löffeln oder wo hineinmischen oder bei Oma auf ein Brot schmieren oder für Kekse oder andere Mehlspeisen (Oma).