Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

Kurzbericht

Bewertung: 2 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
Grüß Euch, Ihr Lieben!

In letzter Zeit drängt es mich, Bewegung zu machen, wann immer es möglich ist. Es liegt wohl sicher auch an den besser werdenden Blutwerten (siehe kürzlichen Eintrag dazu). Das finde ich gerade sehr spannend. Mein Körper kann und will und was er nicht will ist, vor dem PC zu sitzen wenn es nicht unbedingt notwendig ist. Vielleicht auch deshalb, weil ich von Beruf wegen ohnehin viel davor sitze.
Deshalb heute einmal keine Fotos. Ich habe zwar wieder viele gemacht, aber die poste ich dann demnächst. Es ist ja schon wieder spätabends ...

Per Interesse habe ich in ein Programm eingegeben, wie meine Makronährstoffverteilung ist, wenn ich esse wie ich es gerne mache und mich wohl fühle.
Ich merke auch, dass sich der Bedarf je nach Bewegung stark verändert.

Die Durchschnittswerte der letzten Woche pro Tag, wobei sich der Prozentsatz auf den Nährwert bezieht:
Eiweiß 136 g - 38 %
Kohlenhydrate 130 g - 36 %
davon natürlicher Zucker 43 g
Fette 42 g - 26 %

Ebenso, von der Woche davor:
Eiweiß 113 g - 44 %
Kohlenhydrate 61 g - 24 %
davon natürlicher Zucker 31 g
Fette 35 g - 31 %

Wie alles was vom Alltag abhängig ist, schwankt das bei mir und hängt auch von den Feiertagen ab. Wir hatten Muttertag und Pfingsten bzw. Firmung.
An freien Tagen bewege ich mich automatisch mehr als an berufstätigen Tagen. Aber auch dann versuche ich zumindest eine Stunde gegangen zu sein und wenigsten 45 Minuten sportliche Bewegung wie Aerobic, Gewichte oder Crosstrainer zu machen. Wenn ich mehr Bewegung mache, esse ich auch mehr .. je nach dem.

Liebe Grüße
Angelika

"Kurzbericht" bei Google speichern "Kurzbericht" bei del.icio.us speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Rohkost-Tagebuch

Kommentare

  1. Avatar von Mela
    Inspiriert (oder erinnert) durch deinen Eintrag hab ich heute auch getrackt.
    Im Vgl. zu vor einigen Monaten, als ich das auch für ein paar Tage gemacht hatte, hat sich eigentlich nichts verändert.
    "Meine" Mikronährstoffverteilung bezogen auf Brennwert ergab heute 14%-63%-22% (Eiweiß-Kohlenhydrate-Fett). Nicht so schön ausgewogen verteilt wie bei dir.
  2. Avatar von Angelika
    Naja, ob es ausgewogen ist entscheidet, ob es sich mit deinem Bedarf deckt. Wenn du sehr viele Kohlenhydrate verbrätst sozusagen durch ein aktives Leben, kann das sehr gut passen. Du hast im Vergleich zu meinen Angaben allerdings keine kcal dazu angegeben, ohne sagt das sehr wenig aus. Das kann sehr gut sein oder auch nicht. Auf wieviel g Eiweiß pro Körpergewicht kommst du derzeit und hast du einen Aufbau vor oder eher nicht?
  3. Avatar von Angelika
    Zitat Zitat von Mela
    Inspiriert (oder erinnert) durch deinen Eintrag hab ich heute auch getrackt.
    Im Vgl. zu vor einigen Monaten, als ich das auch für ein paar Tage gemacht hatte, hat sich eigentlich nichts verändert.
    "Meine" Mikronährstoffverteilung bezogen auf Brennwert ergab heute 14%-63%-22% (Eiweiß-Kohlenhydrate-Fett). Nicht so schön ausgewogen verteilt wie bei dir.
    Liebe Mela,

    das habe ich zuerst vergessen zu erwähnen, Eiweiß - Kohlenhydrate - Fett sind Makronährstoffe (nicht Mikronährstoffe).
  4. Avatar von Mela
    Hihi, da hat mir doch glatt die Autokorrektur einen Streich gespielt, denn ich bin mir zu 100% sicher MAKRO geschrieben zu haben.

    Ich komme im Durchschnitt auf 1,5g pro kg KG. Lysin und Arginin etwa gleich.
  5. Avatar von Angelika
    Klingt gut
  6. Avatar von Mela
    Juhu!