Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

Rückblick + Fotoimpressionen

Bewertung: 1 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
Grüß Euch!

In den letzten Wochen habe beobachtet, dass ich richtig sportsüchtig geworden bin. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie das früher war. Da kam ich von der Firma heim und setzte mich durchaus gleich wieder an den PC - ggf eben auch für Rohkost zu schreiben. Am Sachbuch zu schreiben. Am Roman zu schreiben. U.s.w.

Nachdem all das weg ist, zieht es mich magnetisch zum Cross-Trainer und danach auf die Matte mit ggf Hanteln, der PC stößt mich magnetisch richtig ab. So fühlt es sich zumindest an. Vielleicht liegt es auch daran, dass nach dem Sport der Traubenzucker/Glucose-Level runter ist und Gehirnarbeit dann nicht so passt.
Früher war ich in der Früh eher sporteln. Nachdem ich bei meiner derzeitigen Anstellung schon sehr früh anfangen kann, kann ich ggf auch früher gehen und das schätze ich auch sehr.

Bis vor kurzem ging hier erst die Sonne auf, wenn ich in der Firma war.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sonnenaufgang1.jpg 
Hits:	20 
Größe:	481,4 KB 
ID:	4287

Inzwischen geht sie schon auf, wenn ich in die Firma fahre.
Wobei sich das mit der Zeitumstellung auf Sommerzeit wieder ändern wird.
Ich denke, jetzt passt es mir ganz gut mit Sport nach der Arbeit.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sonnenaufgang2.jpg 
Hits:	24 
Größe:	347,6 KB 
ID:	4288

Vor kurzem sah ich wieder einmal Hasen hier hoppeln.
Es gibt hier relativ viele. Allerdings sind sie meist weg,
bis ich einen Fotoapparat funktionsfähig gestellt habe.
Gut getarnt sind sie ja:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hase.jpg 
Hits:	25 
Größe:	576,5 KB 
ID:	4281

Die Schneeglöckchen blühen hier auch schon länger.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	schneegloeckchen.jpg 
Hits:	24 
Größe:	580,6 KB 
ID:	4298

Dies wollte ich euch von einem Waldspaziergang bei uns zeigen.
Für die Wildtiere werden hier Zuckerrüben ausgeworfen.
Das hatte ich schon öfter mal gesehen, diesmal mit Foto.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	rueben.jpg 
Hits:	27 
Größe:	529,0 KB 
ID:	4280

Ich esse selten Avocados und da ist es wichtig, dass sie nicht nur reif sind, sondern auch sehr gut halten.
Orkos Avocados können außen schon recht unansehnlich werden, aber innen sind sie dennoch ein Gedicht.
Diese hier wollte ich schon fast entsorgen, doch dann freute ich mich über einen großen Genuss.
Mit üblicher Handelsware ginge das nie. Die fault an einer Stelle und man kann meist die ganze Frucht verwerfen.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	avocado-orkos.jpg 
Hits:	23 
Größe:	290,8 KB 
ID:	4282

Ab und zu esse ich übrig gebliebene Salatherzen von meinen beiden Herzchens.
Marinierten Salat - zumindest so wie üblich - mag ich nicht, ist mir zu sauer.
Achja, wer es nicht weiß .. zu sauer kann richtig Gusto auf Gekochtes erzeugen.
In normalen/natürlichen Mengen ist es natürlich okay.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	salat.jpg 
Hits:	25 
Größe:	235,7 KB 
ID:	4279

Inzwischen ist die Fastenzeit.
Dieses Foto entstand noch davor, eine Algen-Cashew-Masse auf Mandelboden.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	algentorte.jpg 
Hits:	21 
Größe:	233,3 KB 
ID:	4283

Auch auf dieses selbst gemachte Studentenfutter, u.a. mit Rohkostschokoladeüberzogenen Walnüssen ist jetzt zu verzichten.
Interessant bei den polyphenolarmen getrockneten Mangostreifen finde ich immer wieder die Intensität des Geschmackes und die Farbe - man merkt, dass hier Fruchtzucker mit Eiweiß darin reagiert. Natürliche Maillardprodukte. In kleinen Mengen okay, doch manche simulieren mit ihnen in Gourmet-Zubereitungen Kochkost unter Anhäufung von AGEs (wie auch z.B. Kokosmus/öl das im Glas auch ganz anders riecht als in Natura und Frisch - ALEs) AGEs bzw ALEs heizen übrigens auch richtig ein.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	rohkost-doping.jpg 
Hits:	24 
Größe:	431,5 KB 
ID:	4285

Stangensellerie finde ich derzeit voll super.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	stangensellerie1.jpg 
Hits:	26 
Größe:	450,4 KB 
ID:	4284

Zum Valentinstag bekam ich neben Blumen diesen herzigen Frosch. Er soll mich am Schreibtisch daran erinnern, dass ich auch mal Pause machen muss.
Und er erinnert mich an den Frosch auf meiner allesroh-Humorseite: http://www.allesroh.at/erklaerung/humor/humor1.php

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	valentin-frosch.jpg 
Hits:	21 
Größe:	346,1 KB 
ID:	4278

An den letzten Wochenenden waren wir wegen Geburtstagen eingeladen.
Ich aß z.B. so einen Salat. Diesmal vergaß ich zu erwähnen, dass ich kein Öl möchte.
Leider war es auch noch Sonnenblumenöl, wie es schmeckte.
Naja, ich habe es überlebt, ohne hätte es mir besser geschmeckt.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	salat1.jpg 
Hits:	26 
Größe:	541,3 KB 
ID:	4286

Derzeit gibt es viiiiel Vogelmiere. Sie blüht auch schon.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	vogelmiere1.jpg 
Hits:	29 
Größe:	203,5 KB 
ID:	4289

Bei ja! Natürlich gibt es heuer Sommer Portulak Samen.
Ich hoffe, sie werden etwas im Garten ...

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	portulak-samen.jpg 
Hits:	28 
Größe:	467,2 KB 
ID:	4290

Auch Gundermann/Gundelrebe schmeckt sehr aromatisch und gut.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gundermann.jpg 
Hits:	19 
Größe:	589,3 KB 
ID:	4292

Am Wochenende beladen wir unsere Obst-, Gemüse und Kräutertheke immer neu.
Granatäpfel möchte ich hier auch wieder erwähnen, derzeit sehr gut.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	obst-gemuese.jpg 
Hits:	27 
Größe:	617,2 KB 
ID:	4291

Jetzt bekommt man auch wieder schönen Basilikum. Jedenfalls besser als kürzlich.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gemuese2.jpg 
Hits:	29 
Größe:	585,5 KB 
ID:	4293

Hier seht ihr einen Rest vom fermentiertem Gemüse mit viel Hefe (weiß).
Dies eignet sich vorzüglich zum Impfen für neu angesetztes Gemüse - es wird schneller fermentiert.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gemuese-hefe.jpg 
Hits:	27 
Größe:	580,0 KB 
ID:	4294

Für das Wochenende darf es auch mal eine Creme sein - und ich muss ehrlich zugeben, dass solch gefrorene Beeren mit etwas Wasser in Hochleistungsmixern wirklich besonders fein werden. Ich verwende nur polyphenolreiche Beeren, kein anderes gefrorenes Obst, da die Polyphenole vor der Bildung von AGEs /ALEs (lange) schützen.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	beeren.jpg 
Hits:	23 
Größe:	550,3 KB 
ID:	4295

Meins. Gut nach dem Sport.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	beerencreme.jpg 
Hits:	23 
Größe:	506,7 KB 
ID:	4296

Diese Reagge Musik fand ich kürzlich.



Und neue Kompositionen von Yanni.



Liebe Grüße,
Angelika

Name:  af-2016-02-28.jpg
Hits: 72
Größe:  71,5 KB

"Rückblick + Fotoimpressionen" bei Google speichern "Rückblick + Fotoimpressionen" bei del.icio.us speichern

Aktualisiert: 07.03.16 um 07:00 von Angelika

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Rohkost-Tagebuch

Kommentare